Shop
Häufig gestellte Fragen

    Aus welchem Material bestehen WARCO-Produkte?

    Die von WARCO hergestellten Produkte bestehen zu ca. 90 % aus Gummigranulat und zu 10 % aus Bindemittel. Es handelt sich also um Produkte aus PU-gebundenem Gummigranulat, wobei PU für Polyurethan steht und Polyurethan das Bindemittel ist.

    Als Gummigranulat oder Kautschukgranulat bezeichnet man unregelmäßig geformte Kautschukpartikel, die durch Zerkleinern oder Mahlen größerer Kautschukteile entstehen. Die maximale Kantenlänge eines Gummiteilchens kann bis zu 5 mm betragen.

    Bei der Rezeptur eines bestimmten Produktes wird immer von einer bestimmten Fraktion des Gummigranulats ausgegangen, z. B. Gummigranulat mit einer Kantenlänge von mindestens 1 mm und höchstens 3 mm. Die Siebkurve des verwendeten Granulats, d.h. der mengenmäßige Anteil größerer und kleinerer Granulate an der Gesamtmenge, ist mitentscheidend für die Eigenschaften des Endproduktes.

    Natürlich gibt es nicht nur einen Kautschuk, sondern - ähnlich wie bei Metallen - verschiedene Kautschuktypen. WARCO verwendet hauptsächlich zwei Arten von Kautschuk, nämlich schwarzen SBR, der aus Altreifen gewonnen wird, und durchgefärbtes EPDM, das speziell für die Herstellung von WARCO-Bodenbelägen für WARCO hergestellt wird.

    Weitere Fragen dieser Kategorie

    Muster anfordern 06321 915 29 90 Fragen?