Shop
Häufig gestellte Fragen

    Welche Lebensdauer haben WARCO-Bodenbeläge?

    Die Frage nach der Lebensdauer lässt sich, ähnlich wie die Frage nach der Lebensdauer eines Autos, nicht pauschal beantworten. Wie bei einem Auto hängt es auch bei einem Bodenbelag von WARCO von vielen Faktoren ab, ob der Bodenbelag bereits nach kurzer Zeit verschlissen ist oder ob er mehrere Jahrzehnte uneingeschränkt genutzt werden kann.

    Es gibt einige Faktoren, die die Lebensdauer von WARCO-Bodenbelägen direkt beeinflussen:


    • Auswahl des richtigen Produkts für den geplanten Einsatz
    • Verlegung gemäß den Verlegerichtlinien
    • Material, aus dem der WARCO-Boden besteht (SBR, EPDM, TPE usw.)
    • Intensität der Nutzung (z.B. privat oder gewerblich)
    • Äußere Einflüsse, die auf das Produkt einwirken (z.B. Witterung, Fahrzeugverkehr etc.).


    Um die Auswahl des richtigen Bodenbelags zu erleichtern, verfügt jedes WARCO-Produkt über ein Datenblatt, in dem die relevanten Eigenschaften bewertet werden. So ist beispielsweise ersichtlich, wie es um die UV-Beständigkeit, die Farbechtheit oder die Abriebfestigkeit eines bestimmten Produktes bestellt ist. Je besser ein Produkt für den geplanten Einsatz und den vorgesehenen Verlegeort geeignet ist, desto höher ist seine Lebensdauer.

    In der Beschreibung jedes WARCO-Produkts finden Sie mehrere Vergleichswerte (UV-Stabilität, Farbechtheit, Abriebfestigkeit), die sich direkt auf die Lebensdauer beziehen.

    Weitere Fragen dieser Kategorie

    Muster anfordern 06321 915 29 90 Fragen?