Steckverbinder

Steckverbinder

WARCO Fallschutzmatten mit Steckverbinder

WARCO Platten mit rundem Steckverbinder Einbau von WARCO Ballspielplatten mit Steckverbinder Verbindung der Elastikplatten von WARCO mit Steckverbinder

 

Bei manchen Bodenfliesen aus polyurethanverbundenem Gummigranulat werden sogenannte Steckverbinder als Zubehör angeboten. Es handelt sich dabei um runde oder flache, glatte oder geriffelte Elemente aus Kunststoff, die bei der Montage der Platten in vorgefertigte Öffnungen gesteckt werden und die Platten so miteinander verbinden sollen.

Systembedingt können die Steckverbinder nur an zwei, einander gegenüberliegenden Seiten der Fallschutzplatten eingesetzt werden.

Der tatsächliche Nutzen der Steckverbinder ist eher gering, da die einfach in die elastischen Platten gesteckten Plastikelemente keine kraftschlüssige Verbindung zwischen den einzelnen Platten herstellen. Auch das eventuelle Einkleben bringt keinen dauerhaften Effekt. Die Wirkung der Steckverbinder ist vergleichbar mit einem Bleistiftstummel, der zwischen zwei Brötchen gesteckt wurde.

Steckverbinder können also weder das Auseinanderdriften noch das eventuelle Aufschüsseln (bei schlecht gefertigten Fallschutzplatten), noch offene Fugen zwischen den Platten verhindern.