Shop
Häufig gestellte Fragen

    Welcher Raum eignet sich für ein Home Gym?

    Ein Home Gym kann praktisch in jedem Raum - sowohl im Ein- als auch im Mehrfamilienhaus - eingerichtet werden, sofern dieser baulich geeignet ist. Neben ausreichender Fläche und Kopffreiheit sind die Tragfähigkeit der Zimmerdecke und eine mögliche Lärmbelästigung der Nachbarschaft zu berücksichtigen. Natürlich kann auch ein Teil eines Raumes als Fitnessecke genutzt werden.

    Ein freier Raum wie ein Keller, ein Dachboden oder ein nur sporadisch genutzter Raum im Haus ist der ideale Ort für ein Home Gym. Hier ist oft genügend Platz für Gerätetraining und Gymnastik und man kann das Trainingsprogramm nach eigenen Vorlieben gestalten.

    Wichtig ist, dass der Raum ausreichend beleuchtet und gut belüftet ist, um eine angenehme Trainingsumgebung ohne stickigen Schweißgeruch zu bieten. Ein Raum mit Fenstern oder mechanischer Belüftung ist ideal.

    Der Raum sollte auch die Möglichkeit bieten, auf dem vorhandenen Bodenbelag - der in der Regel nicht als Trainingsboden geeignet ist - einen geeigneten Fitnessbodenbelag zu verlegen. Für das Fitnesstraining sollte der Boden rutsch- und trittsicher sein. Er sollte Schutz vor Verletzungen bieten und leicht zu reinigen sein. Außerdem sollte ein elastischer Fitnessboden Stöße und Vibrationen gut dämpfen. Dadurch werden die darunter liegenden Strukturen vor Schäden durch das Training geschützt.

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein baulich geeigneter Raum mit ausreichend Platz, guter Belüftung und einem Fitnessboden aus Gummigranulat-Fitnessplatten ideal als privater Fitnessraum geeignet ist. Letztendlich kommt es aber auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche an.

    Weitere Fragen dieser Kategorie

    Muster anfordern 06321 915 29 90 Fragen?